6. Runde Kreisliga Greiz mit Zeulenrodaer Erfolgen

Am 24.03.2019 wurde die 6. Runde ausgetragen. Und es ging nicht ohne Überraschungen aus. Die SF Greiz 3 wurden vom SC Rochade Zeulenroda IV glatt mit 4:0 überrollt: Mario Kratzer (1512) -F rank Mönnig (1342) 0:1, Heiko Ullmann (1358) – Simon Köber (1214) 0:1, Alessandro Fischer (852) – Hanna Blaufuß (ohne) 0:1, Aike Poetschlag (852) – Lena Blaufuß (ohne) 0:1. Der SK 1881 Greiz zog gegen den SC Rochade Zeulenroda III mit 1,5:2,5 den Kürzeren: Alexander Neudeck (1321) – Ida Weber (1238) 0:1, Harald Reiher (1219) -Gabriel Rümpler (1269) 0,5:0,5, Anton Jarushnikov (ohne) – Elvira Martin (1268) 0:1, Sergey Kuleshov (ohne) – Konrad Halbritter (851) 1:0.

Das Spiel ThSV Triebes II-SFGreiz I wird am 31.03.2019 ausgetragen und die Entscheidung um den Staffelsieg ist somit noch einmal spannend geworden.