Bezirksliga Ost Runde 8

Am 07.04.2019 wurde in Gera die achte Runde ausgetragen. Der ThSV Triebes gewann 5,5:2,5 gegen den VfL Gera. Erfolgreich mit einem Sieg waren Michael Katzer, Walter Etzold, Hans-Peter Kunad und mit Remis Günter Stuchlik, Peter Leistner, Detlef Zipfel, Dieter Hermann und Eberhard Hofmann. In der letzten Runde treffen Meuselwitz und Altenburg aufeinander. Ein Unentschieden reicht beiden Mannschaften: Meuselwitz für den Aufstieg und Altenburg für den Nichtabstieg. Mit einem Sieg gegen Schott II würde der ThSV überraschend Dritter der Bezirksliga.

Aus Landesliga und Landesklasse Ost gibt es keine Absteiger aus dem Schachbezirk Ost. Damit steigt nur eine Mannschaft aus der Bezirksliga ab. Steigen dann die ersten Beiden der Bezirksklasse auf? Dann würden wohl die Aufstiegsspiele zur Bezirksklasse entfallen.