DSOL 2021, 11. Liga, Viertelfinale

Das Viertelfinale wurde vom 12. bis 16.04.2021 ausgetragen. Es spielten: SF Spraitbach II-SC Bühlertal II 3:1 ; SC Alzenau II-SK
Kehlheim I 2:2 (Kehlheim setzte sich im Blitz mit 4:0 durch); Barnimer SF III-Thüringer Schachförderverein II 1:3; SK Bickenbach II-SF Greiz 1:3

Die Partien im Einzelnen: Maurice Hupfer (1571) – Tim Bender (1506) 1:0; Sören Bender (1477) – Jürgen Perlitz (1591) 0:1; Mailo Wilczek (1413) – Alex de Boer (1354) 1:0 und Leon David Bär (1280) – Tim Hoffmann (1000) 1:0