Größtes Blitzschachturnier der Greizer Schachgeschichte

55 junge Schachfreunde nutzten die Ferienzeit, um am größten Greizer Blitzschachturnier teilzunehmen. Zu absolvieren waren sieben Partien, nur die etwas älteren Jahrgänge gingen über neun Runden Für manche war es das erste Schachturnier in ihrem jungen Sportleben, für andere vielleicht auch die erste Blitzschachpartie. Kinder aus 13 Schulen waren vertreten, den Löwenanteil stellte die Greizer Goehte-Grundschule mit 13 Teilnehmern, gefolgt vom Ulf-Merbold-Gymnasium (7), der Lessing-Grundschule und der Grundschule Weida-Liebsdorf (je 6). Die Altersklassen U7 und  U8 , U9 und U10, U12 und U13 sowie U14 bis U18 spielten jeweils in einer Gruppe. Gewertet wurde jede Altersgruppe für sich – getrennt nach  Mädchen und Jungen. Den Wanderpokal für die erfolgreichste Schule ging an die Greizer Goethe-Grundschule. Alle Partien gewannen Duy Anh Do, Marian Frank, Marek Frank und Robby Förster. Das Turnier lief sehr ruhig und fair ab. Die Schiedsrichter Elke Hopf ….

Ergebnisse:U7: Max Neisch 5,0 (Reimann-GS Zeulenroda), U8: 1.Duy Anh Do 7,0 (GS Greiz-Pohlitz), 2.Jackie Moe Wille (Goethe-GS), 3.Nico Franke (GS Weida-Liebsdorf), … U1ow: 1. Alina Pfau (Goethe-GS)

Schulwertung:1.Goethe-GS 78, 2.Ulf-Merbold-Gymnasium Greiz 50, 3.GS Weida-Liebsdorf 43, 4.Dörffel-Gymnasium Weida 38, 5. RS Greiz-Pohlitz 36, 6.Lessing-RS 29, 7.Schiller-Gymnasium Zeulenroda 20, 8.GS Greiz-Pohlitz 18, 9.GS Greiz-Obergrochlitz 12, 10.Reimann-GS Zeulenroda 10, 11.Lessing-GS 8, 12.-13. GS Naitschau, GS Greiz-Irchwitz je 1