KEM am 24.11.2018 in Triebes

Vorschau: Für die Kreiseinzelmeisterschaften sind 71 Teilnehmer gemeldet. Das Gros stellt erwartungsgemäß der SC Rochade Zeulenroda. Die meisten Kinder gibt es bei den Jungen der Altersklasse U10 mit 24, gefolgt von der U12 mit 18. Es sind voraussichtlich 11 Mädchen am Start. 24 Kinder gehören noch keinem Verein an. Sie üben meist in einer Schulschach-AG. Es ist keine Anmeldung mehr möglich. 

In der AK U8 waren nur 5 Mädchen und Jungen vertrete. Sie spielten gemeinsam in einer Gruppe. Kreismeister der Jungen wurde mit 3/4 Kötöny Kunos (Greizer Schachlöwen) vor Levin Langer 2,5 und nils Trost 0,5. bei den Mädchen siegte Amelie Heuschkel 2,5 vor Lena Hupfer 1,5.

In der Altersklasse U10m waren 19 Jungen am Start. Kreismeister wurde Henri Bauch mit 4/5 vor Leon Schütt und Flynn Meinhardt, alle 4/5, alle Greizer Schachlöwen. Auf Rang 5 kam Viet Anh Vu Duong mit 3. Stefan Schulz wurde 9. mit 2,5; beide Greizer Schachlöwen. Die drei Mädchen kämpften in der U10 doppelrundig.

In der AK U12m traten 14. Jungen an. Kreismeister wurde Nico Franke 4,5/5 vor Simon Köber 4,0. Fünfter wurde Raman Jafer 3,0 (Greizer Schachlöwen) punktgleich mit Tom Theilig. In den anderen Gruppen waren wir nicht vertreten.