Kurz, aber schmerzlos (110) – vorletzte Partie

Nachdem wir eine Menge von Partien gesehen haben, die durch Patzer, Versehen, Fingerfehler… endeten , werden wir uns demnächst historischen Partien zuwenden. Historische Partien, weil sie schon etwas älter sind. Ich verzichte bewußt auf Partien, die eh in fast jeder Partiesammlung enthalten sind. Gespielt zwischen Meistern ihrer Zeit. Teilweise weit entfernt von der heutigen Theorie, aber umso interessanter für den Taktiker. Los geht es mit Historische Partie (1) zwischen Walbrodt und Caro, gespielt am 01.03.1891.

B07 Pirc-Ufimzew


Quelle: Marc Crowther twic 1371