Saisonstart in der Bezirksliga U12, U16 und Kreisliga der Männer

U12: Am 20.10.2018 ist der erste Spieltag in der Bezirksliga U12 und U16. In der U12 gehen mit den Greizer Schachlöwen (2 Mannschaften) und dem SC Rochade Zeulenroda drei Teams aus dem Schachkreis Greiz an den Start.  SK Weida und die Schachfreunde Greiz stellen keine Mannschaft.Mit ESV Gera (2), MTV Saalfeld  (2), VfL Gera, SV Liebschwitz (3) und Schott Jena kommen wir auf eine 12-er Staffel. Saalfeld, Zeulenroda, VfL und Schott dürften das Rennen unter sich ausmachen. Die Zielstellung für unser erstes Löwenteam lautet: Mittelfeld. Die zweite Vertretung – mit „Neuen“ besetzt – wird erste Erfahrungen sammeln.

U16: Im 10er-Feld sind aus dem SK Greiz lediglich die Schachfreunde Greiz vertreten. Hier geht der Titel wohl an ESV Gera, Liebschwitz oder Saalfeld.

In beiden Altersklassen fehlen der SK Weida, SK Greiz 1881 und der ThSV Triebes.

Kreisliga Männer: Spielbeginn ist hier der 28.10.2018.  Das Teilnehmerfeld ist gegenüber dem Vorjahr um 3 geschrumpft. Die beiden Weidaer Mannschaften spielen jetzt in der Bezirksklasse, der SK Greiz 1881 stellt dieses Jahr keine zweite Mannschaft. Die SF Greiz mit 3, der SC Rochade Zeulenroda mit 2, der SK Greiz 1881 und der ThSV Triebes mit je einer Mannschaft bilden eine 7er-Staffel. Als Favorit sind hier die SF Greiz einzuschätzen.