Training am 16.02.2018

Da der Springer etwas abseits steht, schritt der schwarze König soeben zur Tat. Davon unbeeindruckt nähert sich der weiße Bauer mit f6 dem Umwandlungsfeld. Soll der König sich doch den Turm holen.

Auch Großmeister wissen sich manchmal nicht zu helfen. Aber dazu braucht man keine Elo über 2500. Das schaffen wir auch mit DWZ 800 oder so ähnlich.

 

Das Training findet wie gewohnt im Schwimmbad statt. !6.15 Uhr werden die Uhren im Vereinsturnier in Gang gesetzt. Während ihr um Punkte kämpft, werde ich die Lösungen der Schachaufgaben der Vorwoche anschauen. Danach wird entschieden, wer die Greizer Schachlöwen bei der Nachqualifikation (TASI) zur Thüringenmeisterschaft vertritt. Die Chance hierzu haben Francesco und Raman.